Unser Verein

 

Wer sind wir?

Der Verein „Adozione Argo“ ist ein ein anerkannter Non-Profit-Verein mit Sitz in Cirò Marina in der Region Kalabrien (KR), Italien. Hier kümmert sich die Vereinsvorsitzende Caterina Semerano in der Tierauffangstation „Oasi Argo“ um etwa 250 Hunde aller Größen und Altersklassen: Vom kleinen hilflosen weggeworfenen Welpen bis hin zum alten Setter, der nach jahrelanger Arbeit dem Jäger nicht mehr dienlich ist und zum Sterben auf die Straße gesetzt wurde.

Caterina Semerano kämpft seit über 30 Jahren für die Rechte der Tiere und für einen würdevolleren Umgang mit ihnen. Ihr Ziel ist es auch, die Menschen für einen respektvollen Umgang – vor allem mit Hunden – zu sensibilisieren. Das größte Ziel ist es jedoch, die Zahl der streunenden Hunde einzudämmen, die Opfer des Mangels an Zivilität, Liebe und Sensibilität wurden. Darin hat Caterina Semerano ihre Lebensaufgabe gefunden!

Täglich erreichen sie Meldungen über heimatlose, kranke, verletzte oder ausgesetzte Tiere. Dabei erhält sie keinerlei staatliche Unterstützung und wir sind gänzlich auf Spenden mitfühlender Tierfreunde angewiesen. Mit ihrer Hilfe können wir vielen heimatlosen Hunden helfen! 

Was machen wir?

Aufklärungsarbeit

Der Verein "Adozione Argo" hat das Ziel, durch gezielte Informationskampagnen in der Region Kalabrien, die Bevölkerung für den Schutz von Tieren, insbesondere von streunenden Hunden, zu sensibilisieren.

Rifugio "Oasi Argo"

Der gemeinnützige Verein verwaltet die Auffangstation "Oasi Argo", in der die geborgenen, verletzten, streunenden, kranken und älteren Hunde untergebracht und versorgt werden und auf Ihre Adoption warten.

Kastration & Chip

Der ehrenamtliche Verein versucht, in der Öffentlichkeit Bewusstsein für die Kastration und die Verwendung eines Mikrochips zu schaffen. Gleichzeitig möchten die Volontäre über eine artgerechte Haltung aufklären

Adoption

Der Verein unternimmt Anstrengungen zur Förderung der Wiedereingliederung von Streunern durch bewusste und verantwortungsvolle Adoptionen und versucht, auch Adoption aus sog. "canili" voranzubringen. 

Sicher ins neue Zuhause!

Unser Transporter

Sicherheit und höchster Komfort

Unser kleiner, blauer Transporter ist ein wichtiges Instrument, um unseren Hunden bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu helfen. Nur so können wir Ihnen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft geben!

Unsere Tiertransporter befördert die Hunde mit Komfort, Sauberkeit und größtem Verantwortungsbewusstsein von Kalabrien nach Mittel- und Norditalien. Unsere Freiwilligen sorgen dafür, dass unsere Hunde, welche bei der Reise mindestens drei Monate alt sind, gesund bei Ihnen ankommen. Mit ihnen reisen auch Gesundheitskarte, Mikrochip und alle Dokumente. 

Weitere Informationen und Bewertungen zu unserem Transport finden Sie unter „Adozione Argo“ auf facebook.