Aktiv werden

 

Volontär/in 

Helfen überall!

Pflegestelle

Patenschaft

Werde Volontär!

Du möchtest dich aktiv für den Tierschutz einsetzen? Als Volontär/in hast du dazu die Möglichkeit: Egal ob Zuhause von deinem Schreibtisch aus – beispielsweise, indem du Werbung für uns machst, auf Facebook Beiträge teilst oder Flyer beim Tierarzt auslegst – oder vor Ort im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes in der italienischen Region Kalabrien.

Herzstück des Aufenthalts in der Region ist die tägliche Mitarbeit in der „Oasi Argo“. Gemeinsam mit Caterina Semerano würdest du täglich etwa 250 Hunde mit Futter, Wasser und Medizin versorgen, ihre Gehege reinigen und sich nach Möglichkeit mit den Tieren beschäftigen, z.B. beim Kuscheln oder Kämmen.

Natürlich steht dir nach getaner Arbeit der Rest des Tages zur freien Verfügung und du kannst die einzigartige Region rund um Cirò Marina erkunden. Hier gibt es nicht nur lange Sandstrände und wunderschöne Küsten, sondern in etwa einer Autostunde erreichst du den Sila Nationalpark

Interesse?
Dann schau unsere Broschüre an oder kontaktiere uns!

„Jeder, der schon einmal aktiv geholfen hat weiß,
wie schön das Gefühl ist, was getan zu haben“

Volontariat in Kalabrien:
Was erwartet mich?

Dein Traum war es immer schon, Tiere in Not zu helfen und dich im Tierschutz stark zu machen? Es gibt viel zu tun im Rifugio „Oasi Argo“ in Cirò Marina (KR), Kalabrien: Etwa 250 Hunde warten auf ein Zuhause, brauchen Futter, medizinische Versorgung und mehr. Zu den täglichen Aufgaben zählt auch die Pflege und die Betreuung der Welpen, das Entfernen von Zecken, das Säubern und Ausbauen der Gehege, die nach der Überschwemmung 2018 wieder neu errichtet werden müssen und vieles mehr. Manchmal kann ein Tag im rifugio unter der heißen italienischen Sonne auch ganz schön anstrengend sein:

Klingt das nach einer Aufgabe, der du dich gewachsen fühlst? Dann sei herzlich willkommen bei uns in der „Oasi Argo“ in Italien.

Italien ist in erster Linie für traumhafte Strände, Olivenheine und sein blaues Meer bekannt. Und das ist in der „Oasi Argo“ in der Tat zum Greifen nahe! Hier kannst du dich nach einem abwechslungsreichen Arbeitstag im Rifugio entspannen, ein Glas Vino trinken und die traumhafte Kulisse an der italienischen Küste genießen. Und dabei sicher sein: Du hast etwas Gutes getan! 

Mitarbeit von überall!

Du möchtest Teil unseres Teams werden und dich Zuhause vom Schreibtisch aus für den Tierschutz einsetzen? Auch das geht! – und wir können nur Jeden dazu ermutigen, diesen Schritt zu wagen.

Unser Netzwerk besteht aus Tierschützern in Deutschland, Südtirol und Italien. Uns alle verbindet die Liebe zu Tieren und wir alle leisten diese Arbeit ehrenamtlich neben Beruf, Familie, Freunden und anderen Verpflichtungen. Zu den Aufgaben gehören:

  • Postings erstellen für unsere Hunde in den Sozialen Netzwerken
  • Unterstützung bei der Hundevermittlung, z.B. durch Vor- und Nachkontrollen
  • Spendenlager für Futter- & Sachspenden
  • Schreiben von Stiftungsanträgen
  • Spendenschreiben an Futtermittelhersteller und Tierbedarfsgeschäfte
  • Aufbau eines Spendennetzwerkes
  • Vor- und Nachkontrollen in deiner Umgebung
  • Entwickeln von Ideen, wie wir weitere Unterstützer finden können
  • und vieles mehr 

Bevor du dich dafür entscheidest, aktiv werden zu wollen, überlege dir in etwa, wie viel Zeit du kontinuierlich in das Ehrenamt investieren kannst und möchtest. Hilfe macht nur Sinn, wenn sie kontinuierlich passiert, da wir dich in unterschiedliche Themen erst einarbeiten müssen.

Natürlich erwarten wir von niemandem, dass er einen Vollzeitjob übernimmt: Die Zeiteinteilung bleibt dir selbst überlassen. Du hast also ein bisschen Zeit übrig? Großartig! Wir freuen uns von dir zu hören!

Pflegestelle in Südtirol

Eine Pflegestelle ist eine unglaublich tolle Chance für unsere Hunde! Aber was macht eine Pflegestellte eigentlich?

Als Pflegestelle erklärst du dich bereit, einen oder auch mehrere Hunde in deine Obhut zu nehmen, bis sie ein endgültiges Zuhause gefunden haben. Dieser Zeitraum kann von uns nicht vorhergesagt werden und kann von ein paar Wochen bis Jahre variieren.

Als Pflegestelle übernimmst du eine große Verantwortung, denn unsere Hunde haben noch nie vorher in einer Familie gelebt. Und gleichzeitig gibst du den Hunden damit die Chance, schon vor der Vermittlung vieles kennenzulernen: An der Leine laufen, die Stubenreinheit, das Alleinebleiben und vieles mehr. Wir stehen dir dabei natürlich mit Rat und Tat zur Seite, wenn du Fragen hast.

Wenn dich das alles nicht abschreckt und du uns aktiv unterstützen möchtest, dann melde dich gerne bei uns!

Patenschaft

Trotz der anerkannten Gemeinnützigkeit unseres Vereins „Adozione Argo“ erhalten wir keinerlei staatliche Zuwendungen. Aus diesem Grund sind wir stetig auf Spenden angewiesen; doch wir wissen auch, dass eine anonyme Spende ohne Gesicht nicht immer einfach ist. Aus diesem Grund kannst du Pate eines Hundes werden!

Eine Patenschaft sichert einem Hund sein Futter und die nötige medizinische Versorgung. Dabei ist sie eine gute Alternative für Menschen, die keinen Hund adoptieren können oder möchten – aber trotzdem so die Grundversorgung eines heimatlosen Hundes sichern wollen. Eine Patenschaft ist auch für jene Hunde besonders toll, die vielleicht nie ein eigenes Zuhause finden, weil sie Senioren sind, nicht so hübsch oder krank.

Eine Patenschaft ist ab 20 € im Monat möglich. Dabei ist die Patenschaft ohne feste „Laufzeit“ d.h., Du bist nicht über einen festgelegten Zeitraum an eine Verpflichtung gebunden.

Spenden

Der Verein „Adozione Argo“ finanziert seine Tätigkeit ausschließlich aus Spendengeldern. Ohne diese wichtige finanzielle Unterstützung wäre der ehrenamtliche Verein nicht in der Lage, alle diese Hunde zu versorgen, die auf Hilfe angewiesen sind.

Wir benötigen Spenden, um schnelle Hilfe auf unbürokratische Weise leisten zu können, egal ob für Kastrationen, Futter, medizinische Versorgung wie Medikamente und lebenswichtige Eingriffe und vieles mehr. Wenn du für uns spendest, unterstützt du also direkt unsere Tiere.

 ❤ Egal ob groß oder klein, wir freuen uns über jede Spende und bedanken uns bei jedem Einzelnen, der uns tatkräftig unterstützt!