Auch wenn es seit drei Tagen in Cirò Marina immer wieder regnet, konnte uns das nicht von der Arbeit abhalten. Und heute war ein ereignisreicher Tag: Wir konnten nicht nur, dank der großartigen Hilfe vieler wundervoller Spender, endlich wieder Futter für unsere Hunde kaufen, sondern wir haben auch eine Mama mit ihrem Welpen von der Straße retten können. Ein zweiter Hund, den wir schon seit einigen Tagen immer beobachten, konnten wir leider noch nicht in die Auffangstation „Oasi Argo“ bringen, doch er wird von Tag zu Tag zutraulicher.

Am späten Nachmittag hat Caterina dann die wunderhübsche Leila zum Tierarzt gebracht. Sie wurde im März ein Jahr alt und bei ihrer Kastration wurde auch die Beule auf ihrer Nase untersucht. Leider handelte es sich um einen Tumor, der heute entfernt wurde. Jetzt darf Leila erstmal wieder gesund werden und dann finden wir hoffentlich für sie ein wundervolles und liebevolles Zuhause.

Damit auch ihr an unserem Glück teilhaben könnt, haben wir heute ganz viele Bilder für euch gemacht und Caterina durfte heute einen Tag lang Model sein. Dabei musste sie sich im Matsch räkeln und ihren Corona-Mundschutz professionell präsentieren – aber Spaß beiseite: Es war ein langer und harter Tag im Rifugio, voller schwerer Futtersäcke, rostiger Schubkarren, bellender Hunde und noch mehr Zecken. Aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte.

VIELEN DANK AN ALLE SPENDER!!

An dieser Stelle möchte ich auch allen jenen Danken, die Produkte aus unseren Amazon Wunschlisten gekauft und an uns geschickt haben. Vielen vielen vielen Dank, ohne euch würden wir es nicht schaffen! Gerade die Anti-Zecken-Produkte kamen gleich heute zum Einsatz und schützen unseren gefunden Welpen und seine Mama hoffentlich vor weiteren fiesen Zecken!

Vielen Dank an Nicole Schygulla, Gudrun Kimmel, Tamara Parks, Friederike Bäumer, Rocco Laura
und alle anderen, die uns leider keine Nachricht mitgeschickt haben. Ganz liebe Grüße an euch alle!